Bitcoin Cash Mining

Was ist Bitcoin Cash Mining? Warum sollten Sie das Bitcoin Cash minen? Wir wissen, dass Sie viele Fragen zum BCH-Mining haben, deshalb versuchen wir hier, all diese Neugierde zu befriedigen!

Bitcoin Cash Mining definiert

Wie Sie wissen, ist Bitcoin Cash (auch bekannt als BCH oder Bcash) eine der größten Krypto-Währungen weltweit. Es handelt sich um ein elektronisches Peer-to-Peer-Geld, das es den Menschen ermöglicht, Transaktionen mit weniger Aufwand zu verifizieren. Das bedeutet, dass keine dritte Partei beteiligt ist und die Bearbeitungszeit im Vergleich zu traditionellen Transaktionen schneller ist.  

Bitcoin cash calculator free image download

Bcash Mining ist bei den Benutzern bereits sehr beliebt, da es ihnen ermöglicht, einen großen Gewinn zu erzielen. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie die richtige Miningausrüstung zur Hand haben. Obwohl es sich lohnt, erfordert es Fähigkeiten. Daher sollten sich Neulinge vielleicht von einem Profi im Angebot helfen lassen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Jeder kann den BCH mit der CPU oder GPU seines Computers minen.

Bitcoin vs. Bitcoin Cash Mining

Was ist profitabler?  

Der Prozess des Abbaus der beiden Kryptowährungen und die Belohnung für jeden abgebauten Block (12,5 Token) sind genau gleich. Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede. Zunächst einmal ist die Blockgröße von Bitcoin auf nur ein MB begrenzt, während Bcash acht MB hat. Bei größeren Blöcken müssen keine Transaktionsgebühren von den Miner eingezogen werden. Außerdem erfordern sie mehr Investitionen in das Mining und mehr Rechenleistung. Wenn es um den Preis geht, versprechen beide gute Zahlen für die Nutzer. Eines ist jedoch sicher: Der BCH-Miner produziert sicher und ressourcenschonend auf dem Markt für Kryptowährung.

Wie man Bitcoin Cash mined

Bevor Sie anfangen, müssen Sie eine Bitcoin-Wallet haben, um alle Ihre Münzen zu verwalten. Dann können Sie sich entweder für den Selbstabbau entscheiden oder einem Mining-Pool beitreten.  

So richten Sie das Mining von Bitcoin Cash ein:

  • Laden Sie eine Bitcoin-Wallet herunter und installieren Sie sie.  
  • Wählen Sie den richtigen Mining-Pool.  
  • Finden Sie die IP-Adresse Ihrer Anlage. Dies ist wichtig für den Zugriff auf die Konfigurationssoftware für das Mining.  
  • Loggen Sie sich in die Web-Schnittstelle des Miners ein.

Jetzt sind Sie bereit für die Minenblöcke!  

Wenn Sie Blocktransaktionen manuell abbauen, erhalten Sie die Belohnung ganz für sich allein. Aber Sie haben vielleicht nicht die geringe Chance, einen Block zu versiegeln.  

Hier kommen Ihnen die Vorteile eines Beitritts zu einem Minenpool zugute. Eine Gruppe von Bcash-Miner kombiniert ihre Rechenleistung, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, ein Rätsel zu lösen. Das bedeutet auch, dass Sie leichtere und kleinere Algorithmen in Ihrem Mining lösen können. Die Belohnung wird natürlich unter den Mitgliedern auf der Grundlage der von ihnen eingebrachten Ressourcen und Anstrengungen aufgeteilt.

Hardware und Software für das Mining von Bitcoin Cash

BCH verwendet im Allgemeinen den SHA-256-Algorithmus. Für den Abbau von Bitcoin Cash stehen verschiedene ASIC-Miner zur Verfügung, wobei Antminer S7 oder S9 zu den beliebtesten gehören. Ein Miner-Rechner wird Ihnen bei der Bestimmung der Anzahl der Bcash-Münzen, die Sie in einer bestimmten Zeitspanne abbauen können, eine große Hilfe sein. Was die Software betrifft, so gehören EasyMiner, CGminer und BFGminer zu den besten BCH-Minenprogrammen, die Sie ausprobieren …